Touren & Routen ...entspannt unterwegs

Flamingoroute ...Natur Rad- & Wanderführer
Die nördlichste Flamingokolonie Europas, beschauliche Dörfer und lebendige Städte, Naturschutzgebiete von europäischer Bedeutung mit ausgedehnten Mooren, Heiden und Feuchtwiesen entdecken Sie die Natur und Kultur der deutsch-niederländischen Grenzregion. Über 450 Kilometer ausgeschildertes Radwegenetz und über 50 Kilometer Wanderwege führen durch eine erlebnisreiche Landschaft.
Informationstafeln weisen am Weg und in Besucherpavillons
auf Besonderheiten zu Natur, Geologie, Kultur und Geschichte
hin. Rad- und Wanderführer mit Radkarte: 9,80 €

www.flamingoroute.com




-

Hüttentour 2015 ...Natur & Kultur
Südlohn und Oeding sehens- & erlebenswert so lautet der Titel unserer örtlichen Rad- und Wanderroute. Auf der beschilderten, 37,5 km langen Route (auch 4 Teilstrecken) "erfahren" Sie unsere Gemeinde. Wissen Sie, warum die Ossenschloge diesen Namen trägt oder wo sich der älteste Bildstock der Gemeinde befindet? Und warum die Kirchen in Südlohn und Oeding kunsthistorisch so bedeutend sind? Dieses und noch viel mehr wird in insgesamt 27 Punkten auf der Karte erläutert. Und unterwegs kann man natürlich Rast machen - in einer der "Hütten" am Wegesrand oder am gedeckten Tisch unserer Gastronomen.

Download Karte




-




-

agri-cultura Fiets-Rad-Route ...Landkultur erleben
Es gab noch kein Fahrrad, aber an die Radwege haben schon die Ur-Münsterländer gedacht - denn wo sich vor hunderten von Jahren die münsterländischen Bauern niederließen, verläuft heute die grenzüberschreitende "agri cultura"-Radroute zwischen Feldern und Weiden. Entlang der ca. 500km langen, beschilderten Route finden Sie an jeder Ecke Handwerk und Tradition der Region: Holzschuhe direkt vom Hersteller, westfälischer Schinken beim Erzeuger oder ein frisch gebrannter Münsterländer Korn warten schon für die nächste Rad-Pause. Erleben Sie die Kultur des Landes erleben Sie Landkultur grenzenlos!

Routenführer inkl. Karte: € 7,80
www.agri-cultura.eu





-

FlussLandschaft Achterhoek-Westmünsterland
Ob mit dem Fahrrad, dem Boot oder während einer Wanderung - zahlreiche neue Grenzerlebnisse warten entlang der Flüsse Aa, Berkel, Schlinge und Ijssel darauf, entdeckt zu werden. So punkten die zahlreichen alten Städtchen mit einem reichen kurlturhistorischen Erbe. Mit dem Rad den Flüssen folgen.Sieben neue Fahrradrundwege, entlang vier verschiedener Flüsse. Etwas Besonderes, sogar Einzigartiges in Europa: Die verschiedenen Routen können über Umsteigepunkte auch wunderbar zu längeren Fahrradrundwanderungen aneinandergeknüpft werden.

Routenführer inkl. Karte € 7,80 (D/NL)
www.flusslandschaft.eu
www.rivierenlandschap.eu/nl/





-




-

Der Kommiesenpatt ...über alte Zöllner- & Schmugglerpfade
Der Wanderweg "Kommiesenpatt" (Kommiesen = plattdeutsch für Zöllner) erinnert an den für unsere Region bedeutsamen Friedensschluss auf dem Kloster Bulro von 1765. Die Strecke führt Sie beiderseits der Grenze über einige noch heute vorhandene ehemalige Zöllner- und Schmugglerpfade zu vielen der 186 Grenzsteine. Sie erleben dabei die Vielfalt unserer einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft und erfahren gleichzeitig Interessantes über unsere gemeinsame Geschichte. Die informative Broschüre enthält detaillierte Streckenverläufe zum Haupt- und zu den vier Rundwanderwegen (teilweise auch als Radwege)

Download Kommiesenpatt-Broschüre (ca. 2,8 MB)







-